DRK Ortsverein Ibbenbüren e.V.
Groner Allee 29
Ibbenbüren
Tel. (05451) 2371
E-Mail: info@drk-ibbenbueren.de
Im Notfall: 112
Notfallfax für Gehörlose
Stichwortsuche
Startseite
Willkommen beim DRK Ibbenbüren
Wer wir sind
Die Bereitschaft
Jugendrotkreuz
Blutspende
Rettungshundestaffel
Reisen mit dem DRK
Veranstaltungen und Kurse
Sie wollen helfen
Terminkalender
Kontakt
Links
Intern
Passwort beantragen
Sitemap
Impressum/Disclaimer





Besuchen Sie uns auch auf Facebook!



© 2015
DRK Ortsverein Ibbenbüren e.V.

Wir freuen uns darauf, Sie beim BuWe2017 zu begrüßen!
News und Aktuelles
Der DRK Ortsverein Ibbenbüren e.V. ist Teil der weltweiten Rotkreuzgemeinschaft und übernimmt im Zeichen der Menschlichkeit viele Aufgaben. Von der lebenswichtigen Blutspende über die Hilfe von Menschen in Notlagen und schwierigen Situationen bis zur Sicherstellung des Sanitätsdienstes auf Veranstaltungen aller Art. Auch die Kinder- und Jugendarbeit im Jugendrotkreuz (JRK) und Angebote für Senioren und Menschen mit Behinderung gehören zu unseren Aufgaben. Klicken Sie links im Menü auf Veranstaltungen und Kurse um mehr zu erfahren!

Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sind Profis auf ihrem Gebiet - von der Technik über die Betreuung bis hin zur medizinischen Versorgung sind sie jederzeit bereit dort zu helfen wo sie gebraucht werden.
17.09.2017
Einsatz: Busunfall in Tecklenburg
Nach dem erfolgreichen Wettbewerb kam der Ernstfall: Am Sonntag Vormittag wurde unsere Einsatzeinheit zu einem Busunfall in Tecklenburg alarmiert.

Während am Goethe-Gymnasium noch die Abbauarbeiten nach dem Bundeswettbewerb liefen, piepten bei vielen Einsatzkräften im Kreis Steinfurt die Meldeempfänger.

Auf der Osnabrücker Straße in Tecklenburg war ein Bus umgekippt, der auf dem Weg zu einer christlichen Veranstaltung auf der Freilichtbühne war.

Der Bus war als Shuttlebus eingesetzt und mit 78 Personen inkl. der Busfahrerin besetzt. Eine Insassin starb bei dem Unglück. rund 20 weitere Fahrgäste wurden verletzt und mussten in Krankenhäuser transportiert werden.

In der Nähe des Unfallortes wurde eine Patientenablage eingerichtet. Die Unverletzten wurden in einem Betreuungsplatz in der Tecklenburger Hauptschule durch Notfallseelsorger und andere Einsatzkräfte betreut.


« zurück

CMS - KLEMANNdesign.biz