DRK Ortsverein Ibbenbüren e.V.
Groner Allee 29
Ibbenbüren
Tel. (05451) 2371
E-Mail: info@drk-ibbenbueren.de
Im Notfall: 112
Notfallfax für Gehörlose
Stichwortsuche
Startseite
Willkommen beim DRK Ibbenbüren
Wer wir sind
Die Bereitschaft
Jugendrotkreuz
Blutspende
Rettungshundestaffel
Reisen mit dem DRK
Veranstaltungen und Kurse
Sie wollen helfen
Terminkalender
Kontakt
Links
Intern
Passwort beantragen
Sitemap
Impressum/Disclaimer





Besuchen Sie uns auch auf Facebook!



© 2015
DRK Ortsverein Ibbenbüren e.V.

Wir freuen uns darauf, Sie beim BuWe2017 zu begrüßen!
News und Aktuelles
Der DRK Ortsverein Ibbenbüren e.V. ist Teil der weltweiten Rotkreuzgemeinschaft und übernimmt im Zeichen der Menschlichkeit viele Aufgaben. Von der lebenswichtigen Blutspende über die Hilfe von Menschen in Notlagen und schwierigen Situationen bis zur Sicherstellung des Sanitätsdienstes auf Veranstaltungen aller Art. Auch die Kinder- und Jugendarbeit im Jugendrotkreuz (JRK) und Angebote für Senioren und Menschen mit Behinderung gehören zu unseren Aufgaben.

Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sind Profis auf ihrem Gebiet - von der Technik über die Betreuung bis hin zur medizinischen Versorgung sind sie jederzeit bereit dort zu helfen wo sie gebraucht werden.
19.11.2017
Einsatz: Einfamilienhaus in Vollbrand
In der Nacht zum Sonntag erfolgte die Alarmierung zu einem Verpflegungseinsatz in Mettingen.

Am Papiermühlenweg in Mettingen war in der Nacht zum Sonntag das Wohnhaus eines alten Bauernhofes in Brand geraten. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Auf Grund der voraussichtlichen Einsatzzeit entschied sich die Einsatzleitung, unsere Betreuungsgruppe (bestehend aus Mitgliedern der Ortsvereine Ibbenbüren und Laggenbeck) zur Verpflegung der Einsatzkräfte alarmieren zu lassen.

Nach kurzer Vorbereitungszeit rückten unsere Einsatzkräfte mit dem Gerätewagen Sanitätsdienst aus um in der Nähe der Einsatzstelle ein Verpflegungszelt zu errichten. Dort bestand für die eingesetzten Kameraden der Feuerwehren Mettingen und Westerkappeln sowie der Rettungswache Westerkappeln die Möglichkeit sich aufzuwärmen und Kraft für den weiteren Einsatz zu tanken. Auch die vorbereitete Verpflegung bestehend aus belegten Brötchen, Heißwurst, Salat und Kaffee wurde dort für die Helfer bereitgestellt.


Bild vergrössern Bild vergrössern
« zurück

CMS - KLEMANNdesign.biz