DRK Ortsverein Ibbenbüren e.V.
Groner Allee 29
Ibbenbüren
Tel. (05451) 2371
E-Mail: info@drk-ibbenbueren.de
Im Notfall: 112
Notfallfax für Gehörlose
Stichwortsuche
Startseite
Willkommen beim DRK Ibbenbüren
Wer wir sind
Die Bereitschaft
Jugendrotkreuz
Blutspende
Rettungshundestaffel
Reisen mit dem DRK
Veranstaltungen und Kurse
Sie wollen helfen
Terminkalender
Kontakt
Links
Intern
Passwort beantragen
Sitemap
Impressum/Disclaimer
Datenschutzerklärung








Besuchen Sie uns auch auf Facebook!




© 2015 DRK Ortsverein Ibbenbüren e.V.

News und Aktuelles
Der DRK Ortsverein Ibbenbüren e.V. ist Teil der weltweiten Rotkreuzgemeinschaft und übernimmt im Zeichen der Menschlichkeit viele Aufgaben. Von der lebenswichtigen Blutspende über die Hilfe von Menschen in Notlagen und schwierigen Situationen bis zur Sicherstellung des Sanitätsdienstes auf Veranstaltungen aller Art. Auch die Kinder- und Jugendarbeit im Jugendrotkreuz (JRK) und Angebote für Senioren und Menschen mit Behinderung gehören zu unseren Aufgaben. Klicken Sie links im Menü auf Veranstaltungen und Kurse um mehr zu erfahren!

Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sind Profis auf ihrem Gebiet - von der Technik über die Betreuung bis hin zur medizinischen Versorgung sind sie jederzeit bereit dort zu helfen wo sie gebraucht werden.




Hier geht's zur Online-Anmeldung für Ihren Tannenbaum
16.07.2019
Doppelsieg beim Landeswettbewerb in Nottuln
Beim diesjährigen Landeswettbewerb des DRK LV Westfalen-Lippe konnte der Kreisverband Tecklenburger Land gleich zwei Siege verbuchen.
Bereits am 6. Juli fand in Nottuln der Landeswettbewerb des DRK und auch des JRK im Landesverband Westfalen-Lippe statt. Mit dabei war auch die Wettbewerbsgruppe unseres Ortsvereins. Die Gruppe "Marvins Hühnerstall" aus Dreierwalde vertrat den Kreisverband beim Wettbewerb des Jugendrotkreuzes in der Stufe III (17 - 27 Jahre).

An verschiedenen Stationen wurde das Können der Teilnehmer in den Bereichen Sanitätsdienst, Betreuungsdienst, Technik und Sicherheit und Erste Hilfe auf die Probe gestellt. Dabei galt es unter Anderem "Verletzte" zu versorgen, die von fachkundigen Mitglieder der Realistischen Unfall- und Notfalldarstellung (RUND) wirklichkeitsgetreu dargestellt wurden und so die Helfer ins Schwitzen brachten. Hier konnten unsere Kameraden ihre ganze Erfahrung einbringen und zeigen, zu welchen Leistungen ein eingespieltes Team in der Lage ist.

Allgemeine Fragen zur weltweiten Rotkreuzbewegung, zur Blutspende, der Sozial- und Wohlfahrtsarbeit stellten an den theoretischen Stationen das Wissen unserer Mitglieder auf die Probe.

Das JRK Dreierwalde stand derweil neben den Themen der Ersten Hilfe vor den Herausforderungen aus den Bereichen Spiel und Spaß sowie musisch-kulturellen Aufgaben.

Nach dem Wettbewerb hieß es dann erstmal warten. Erst am Abend gegen 20 Uhr stand fest: Wir sind Landessieger! Und zwar doppelt. Sowohl die Gruppe aus Ibbenbüren als auch "Marvins Hühnerstall" konnten den Wettbewerb für sich entscheiden. Grund genug um bis spät in die Nacht zu feiern.

Die Sieger werden den DRK-Landesverband Westfalen-Lippe beim DRK-Bundeswettbewerb am 21. September 2019 in Darmstadt (DRK-Landesverband Hessen) vertreten.

Bild vergrössern Bild vergrössern Bild vergrössern
« zurück

CMS - KLEMANNdesign.biz