DRK Ortsverein Ibbenbüren e.V.
Groner Allee 29
Ibbenbüren
Tel. (05451) 2371
E-Mail: info@drk-ibbenbueren.de
Stichwortsuche
Startseite
Wer wir sind
Die Bereitschaft
Start Bereitschaft
Start Bereitschaft
Sanitätsdienst
Katastrophenschutz
Fahrzeuge
Jugendrotkreuz
Blutspende
Rettungshundestaffel
Reisen mit dem DRK
Veranstaltungen und Kurse
Sie wollen helfen
Terminkalender
Kontakt
Links
Intern
Passwort beantragen
Sitemap
Impressum/Disclaimer
Datenschutzerklärung








Besuchen Sie uns auch auf Facebook!




© 2015 DRK Ortsverein Ibbenbüren e.V.
Sanitätsdienst
Ob Rockkonzert, Fußballspiel, Karnevalsumzug oder Straßenfest – überall wo viele Menschen zusammenkommen, können sich kleine und größere Notfälle ereignen. Wenn sich ein Kind das Knie aufschürft, ein begeisterter Fan ohnmächtig wird oder einem Läufer beim Marathon die Luft ausgeht ist der Sanitätsdienst des Deutschen Roten Kreuzes zur Stelle und leistet schnelle Hilfe.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Sanitätsdienstes sorgen für die schnelle und kompetente Versorgung bei Verletzungen und Erkrankungen. Falls notwendig, koordinieren sie auch den Transport ins Krankenhaus. Die freiwilligen Helfer werden sorgfältig ausgebildet und sind für ihre Einsätze umfangreich ausgestattet.

Der Leistungsumfang eines Sanitätsdienstes wird vor der Veranstaltung mit dem Veranstalter und ggf. weiteren Beteiligten (Polizei, Feuerwehr, Ordnungsbehörde, usw.) abgestimmt. Dabei werden nicht nur die Vorgaben des Veranstalters, sondern insbesondere auch behördliche Auflagen und Erfahrungswerte aus vergleichbaren Veranstaltungen berücksichtigt.

Zunächst wird ein Veranstaltungsprofil erstellt. Dafür benötigen wir die folgenden Daten und Informationen:
• Handelt es sich um eine Hallen-, Stadion- oder Freiluftveranstaltung?
• Ermittlung der räumlichen Dimensionen
• Bestimmung der erwarteten Personenzahl
• Wie ist das Besucherprofil und damit das erwartende Besucherverhalten?
• Sind außer den Besuchern auch Akteure zu betreuen?
• Werden VIP´s erwartet?
• Beschreibung des Gefährdungspotentials

Bei der sich aus der Analyse ergebenen Veranstaltungsplanung mit dem Bedarf an
• Personal,
• Material und
• Fahrzeugen
orientieren wir uns an den sogenannten "Maurer-Algorithmen" (Dipl.-Ing. Klaus Maurer, Berufsfeuerwehr Köln). Aus der Analyse ergibt sich die Eingruppierung der Veranstaltung in eine von drei Kategorien.
 
Kontaktieren Sie jetzt unsere Geschäftsstelle und übermitteln Sie uns die Anfrage für den Sanitätswachdienst bei Ihrer Veranstaltung.

CMS - KLEMANNdesign.biz